Florida heißt Käufer aus aller Welt willkommen!

Die “National Association of REALTORS®” hat kürzlich berichtet, dass internationale Käufer im Jahr 2010 ganze $12.7 Milliarden für private Immobilien in Florida ausgegeben haben. 39% von allen Käufern waren Kanadier, 8% Brasilianer, 7% kamen jeweils aus England und Venezuela, den Rest teilen sich die Länder Deutschland, Frankreich, Argentinien, Kolumbien, Australien, Mexiko und Spanien auf.

This post is also available in: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.