8. Werbung und Gäste Akquisition

Das Vermieten von Ferienhäusern in Florida ist nach wie vor ein boomender Markt! Viele Europäer haben sich, gerade während der letzten Jahre in denen sehr preisgünstige Häuser zum Erwerb standen, dazu entschieden ein Haus in Florida zu kaufen und es in den Zeiten in denen sie es nicht selbst zu Urlaubmachen nutzen, an Feriengäste zu vermieten um mit den Einnahmen den Unterhalt des Hauses zu erwirtschaften. Ein Ferienhaus hier zu erwerben ist einfach genug und nach dem aufmerksamen Lesen dieses Blogs sollte niemand irgendwelche Zweifel haben, wie ein Haus auszustatten und zu präsentieren ist, um es erfolgreich auf dem Ferienhausmarkt zu etablieren. Um allerdings eine adäquate Anzahl an Gästen zu bekommen ist in der Regel professionelle Hilfe – wie wir sie anbieten – notwendig.

Familie und Freude verbringen ihren Urlaub immer gerne in Ihrem Ferienhaus hier in einer der schönsten Gegenden von Florida; leider zahlen Familienmitglieder und Freunde häufig keine Miete für den Aufenthalt. Natürlich kann man auch über Arbeitskollegen oder Bekannte u. U. zahlende Gäste an einem Urlaub im Ferienhaus interessieren oder man kann annoncieren. All diese Aktivitäten sind für den Hauseigentümer in der Regel zeitraubend, verursachen Kosten und sind aufwändig – trotzdem reichen oftmals trotz aller Anstrengungen die Einnahmen nicht aus um das erforderlich Einkommen zu generieren.

Ein Profi wie wir kann da Abhilfe schaffen! Die Akquisition von Gästen verlangt Logistik and Ressourcen und ist ein zeitaufwändiger und auch teurer Vorgang, gerade wenn man international annonciert. Die meisten Gäste heutzutage wollen online buchen; ein Buchungssystem das in dieser schnelllebigen Zeit erfolgreich sein will muss zu allererst über einen interaktiven, schnellen und ansprechenden Internet-Auftritt verfügen der zukünftige Gäste anspricht und Lust auf Urlaub macht und trotzdem einfach in der Bedienung bleibt.

Gästesuche via Internet muss, wenn man erfolgreich sein will, eine Vielzahl von Urlaubshungrigen aus verschiedensten Nationen ansprechen. Englisch ist eigentlich die am häufigsten vertretene Sprache, da vieler unserer Gäste, gerade in den in Florida warmen Wintermonaten, aus Kanada oder den nördlichen U.S. Staaten kommen; viele Gäste kommen aber auch aus den Europäischen Ländern und da Deutsch von ca. 90 Millionen Menschen in Europa bzw. von 13.3.% aller Europäer gesprochen wird (Info von 2004) kommt uns unsere Zweisprachigkeit (Deutsch und Englisch) sehr gelegen. Unsere Skandinavischen Gäste kommunizieren normalerweise in Englischer Sprache.

Ein Bild sagt mehr aus als tausend Worte! Das ist auch der Grund dafür, dass wir in Fotos der allerhöchstens Bildqualität investieren um jedes der von uns angebotenen Ferienhäuser – wörtlich- im besten Licht erscheinen zu lassen. Wir möchten, dass potenzielle Gäste einen der Wirklichkeit entsprechenden Eindruck bekommen. Wir heben alle Annehmlichkeiten und Besonderheiten im Anzeigentext hervor um Gästen einen möglichst klaren Anhalt zu geben, was sie von einem bestimmten Ferienhaus erwarten können.

Ein interaktiver Kalender in Echt-Zeit für Sofort-Buchen, interaktives Kalkulieren der Mietpreise und eine klare und übersichtliche Aufstellung aller anfallenden Kosten und Steuern sind ein Muss. Nur wenn ein potenzieller Gast über alle Fakten und Kosten aufgeklärt ist und keine Überraschungen befürchten muss, ist ein Vertrauensverhältnis zwischen Gast und Vermieter geschaffen welches Gäste dazu bringt, gerne wieder zu kommen. Gäste wünschen sich außerdem, dass auf Anfragen sofort reagiert wird und alle Fragen mit Fachkompetenz und Hintergrundwissen beantwortet werden.

Die beste Werbung sind natürlich wiederkehrende Gäste, die unseren Service an Freunde und Bekannte weiterempfehlen. Mund-zu-Mund Propaganda ist ein wichtiges Element in der Gäste Akquisition und ein zufriedener Gast, der einen positiven Eintrag in der Hausbewertung hinterlässt animiert Leser dazu seine exzellente Erfahrung teilen zu wollen – und das ist natürlich was wir uns wünschen!

This post is also available in: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.